Welcome


WILLKOMMEN

Hier gibt es Fotos meiner Heimat Schweiz, von Wanderungen und Reisen, sowie Bilder zu verschiedenen Projekten. Themenliste ist rechts zu finden. Danke für den Besuch. Klick aufs Bild zum vergrössern.

WELCOME

On this blog you will find images from Switzerland, my mountain tours and my travels, as well as images of my different projects. On the right hand side you will find a list with the themes. Thank you for stopping by.

30.09.2017

Herbst - Kürbiszeit

Herbstzeit - Kürbiszeit
Wie jedes Jahr entstehen am Pfäffikersee im Zürcher Oberland (CH) auf der Juckerfarm  wunderschöne Kürbis Skulpturen. Ein Besuch dort  ist daher jedes Jahr ein Muss.
Zumal man anschliessend den See in ca. 2 Stunden umwandern kann.

Zum vergrössern Klick aufs Bild.

 





Danke für Besuche und fürs Kommentieren.

25.09.2017

Leben mit Büchern


Auf dieses interessante Projekt von Kerki wurde ich vor einigen Tagen aufmerksam. 
Ich freue mich, dass ich mitmachen darf. 
Das Thema ist also, Bücher. Gezeigt werden darf alles was irgendwie mit Büchern und Lesen zu tun hat. 
Jeden zweiten Mittwoch gibt es ein neues Bild. Das Projekt startete am 6. September 2017 und ich möchte gleich noch die ersten beiden Beiträge nachliefern. Weiter gehts dann am 4. Oktober.

Eine Leseratte bin ich nicht, aber ich fotografiere gerne. Dazu gehört auch Bildbearbeitung.


LmB # 01  (06.09.2017)

Mein erster Beitrag, ein altes Buch aus der Brocki, das ich tagelang in der Badewanne aufquellen lies .....





LmB # 02   (20.09.2017)
Passend zum Herbst; Pilzbuch und Kürbis


Danke für Besuche und Kommentare.

24.09.2017

Farbkleckse

Magische Mottos 2017 - September
Projekt bei Paleica

Ein herrliches Thema hat Paleica für den September ausgewählt. Farbkleckse gibt es ja überall; da fiel mir die Entscheidung sehr schwer.

Richtig tolle Farbkleckse sah ich in Kenmare/Irland. Zum tristen Wetter bieten diese bunten Häuser einen wunderbaren Kontrast.

Klick aufs Bild zum vergrössern










Blumen sind natürlich immer fantastische Farbkleckse. Hier eher einige seltenere Exemplare.
Iris - einmal in Orange und einmal in Weiss/Gelb


Sehr selten sieht man violetten Mohn. In der Schweiz gibt es nur noch einige wenige dieser Mohnfelder

 
Bilder der weiteren Projektteilnehmer gibt es hier

Vielen Dank für Besuche und Kommentare.

14.09.2017

Wildnis

NACHTRAG zum August

Magische Mottos 2017 - August
Projekt bei Paleica.

Das Thema für August ist  WILDNIS



Im August war ich aus traurigen Gründen nicht in der Lage meinen Beitrag zu posten (Beitrag Goodbye Caruso). Doch dies möchte ich nun nachholen.


Dieser Wildschwein-Mama mit ihren vier Jungen begegnete ich auf einer Wanderung im Zürcher Oberland CH. Als ich  meine Kamera zückte brachte sie ihre Kinderlein schnell in Sicherheit.

Bitte unbedingt XL anschauen - Klick aufs Bild zum vergrössern

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und Kommentieren.

Herbstsonne

Fotoprojekt Black & White bei Marius  www.czoczo.de
Die Fotos der Projektteilnehmer sind hier zu sehen. 
 
September -  2017
Eigentlich liebe ich den Herbst mit seinen warmen Farben. Doch dieses Jahr erscheint mir der Herbst sehr traurig. Muss mich erst daran gewöhnen, dass mein geliebter Kater nicht mehr da ist.
 
 
Klick aufs Bild zum vergrössern
 
 

02.09.2017

Goodbye Caruso

Am 14. August 2017 musste ich meinen lieben Kater Caruso über die Regenbogenbrücke ziehen lassen. Der Abschieds-Schmerz war unerträglich. Noch immer bin ich sehr, sehr traurig und vermisse meinen lieben Freund, der mir so viel Freude gebracht hatte. Ein bösartiger Tumor liess ihm keine Chance auf ein längeres Leben.



Das nachfolgende sehr schöne Gedicht wurde mir zugeschrieben. 
Ich hoffe, dass ich es hier veröffentlichen darf.

         Im Tal des Regenbogens

            Kleines Seelchen in der Nacht,
            hast mir so viel Glück gebracht,
            musstest gehen, bist nun fort,
            weit an einem schönen Ort.
            Regenbogen, Wasserfall,
            grüne Wiesen überall,
            spielen, toben, frohes Treiben
            hier willst Du ganz sicher bleiben.

            Kleines Seelchen warte dort,
            wart auf mich an diesem Ort,
            eines Tages, Du wirst sehen,
            werden wir uns wieder sehen.
            Wenn wir uns dann wieder sehen,
            werden wir gemeinsam gehen,
            in die Ewigkeit, ins Morgen,
            hier gibt es nie wieder Sorgen.
            Mensch, sei gut zu Deinem Tier,
            denn gemeinsam wollen wir,
            doch die Ewigkeit verbringen.

            Kleines Seelchen in der Nacht,
            hast mir oftmals Freude gemacht,
            Dank, sag ich an dieser Stelle,
            geh nun über diese Schwelle.
            Geh nach Haus zu all den Lieben,
            sie sie warten auf dich drüben,
            mach Dir keine Sorg' um mich,
            Seelchen, ich vergess' Dich nicht!

            (Autor: Eva Göritz)